Labradore vom Storkenbusch
Labradore vom Storkenbusch

 

News 2024

10. Juni 2024

Happy Birthday

Unsere Sally-Kinder feiern heute ihren 2. Geburtstag. Alles Liebe den Halbstarken. Lasst euch ausgiebig feiern und verwöhnen.

 

Juni 2024

Carla - unser Cover Girl

Unsere Carla ziert das Cover der aktuellen Clubzeitung des LCD.

 

12. Mai 2024

Heute regnete es Schleifen

Auf der SRA Marpingen, ausgerichtet von der DRC Bezirksgruppe Saarland, haben wir heute unsere Hündin Fullcool Chummy Carla in der Jugendklasse vorgestellt, die sie zu unserer großen Freude gewinnen konnte. Im Anschluss erhält Carla das Jugend-CAC und bekommt den Titel Jugend-Sieger Saarland zuerkannt. Aber damit nicht genug. Im Stechen zwischen bester Hündin und bestem Rüden erhält sie das BOB (BEST OF BREED) und wird schlussendlich noch Best Junior of Breed und Best Junior in Show. Wir sind immer noch überwältigt von den Ergebnissen. Diese Show wird uns noch lange im Gedächtnis bleiben. Vielen Dank Zuchtrichter Michael Gruber (Schweiz), der ganz offenbar ziemlich begeistert von unserer Carla war.

 

 

Islay vom Storkenbusch, die von ihrer Besitzerin Karoline vorgestellt wurde, konnte den Geschmack des Richters nicht so ganz treffen. Islay belegte in der Offenen Klasse den 2. Platz mit "sehr gut".

 

21. April 2024

Begleithunde-Prüfung

Volle Punktzahl für Peach und somit Tagessieger bei der LCD-BHP in Grevenmacher. Vielen Dank an Ferny Herkes und RCL-Team für den schönen Prüfungstag incl. der leckeren Beköstigung sowie an LCD-Richter Andreas Wolz für`s faire Richten.

 

17. April 2024

Röntgenbefund Peach

8 Wochen Wartezeit auf das Röntgenergebnis haben sich gelohnt. Tamia-Jean of great Sundream wurde mit A1/A2 und ED 0/0 ausgewertet. Über die guten Röntgenergebnisse unserer Youngsters sind wir sehr glücklich.

 

Somit ist auch bei Peach der erste grosse Schritt in Richtung Zuchtzulassung erfolgreich getan.

 

100 % Röntgenquote J-Wurf

10. April 2024

Zwischenzeitlich ist auch das letzte J-Wurf-Röntgenergebnis eingetroffen. Wir gratulieren Claudia mit Hündin Jeaney vom Storkenbusch zu B1/B1-Hüften und ED 0/0.

 

Die angestrebte 100 % Röntgenquote haben wir somit erfreulicherweise auch beim J-Wurf erreicht. Das ist das, was wir uns als Züchter wünschen. Ein dickes Dankeschön an die J-Wurf-Hundeeltern für ihre Unterstützung und dass sie wie vereinbart die Röntgenuntersuchung haben durchführen lassen.  

 

Mit der HD/ED-Vererbung aus der Verpaarung Sun Raider Bella Mare & Headline News vom Storkenbusch können wir insgesamt sehr glücklich sein.

 

Jazz Corner vom Storkenbusch – HD B2/B2 - ED 0/0

Just do it vom Storkenbusch  A2/A2  - ED 0/0

Just like starting over vom Storkenbusch  A1/A2 - ED 0/0

Just the way it is vom Storkenbusch  A1/A1 - ED 0/0

Janie Blu vom Storkenbusch  A1/A1 - ED 0/0

Junimond vom Storkenbusch – A1/A2 - ED 0/0

Jeaney vom Storkenbusch - B1/B1 - ED 0/0

 

7. April 2024

Dummy A gemeistert

Henry vom Storkenbusch erlebte bei der Bezirksgruppe Pfalz des DRC einen schönen Prüfungstag und ist um eine Dummy-Erfahrung reicher. Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen APD/A unter Richterin Petra Beringer an Alex mit Henry. Eine sehr schöne Leistung!

 

18. März 2024

Röntgenbefund Carla

Das offizielle Röntgenergebnis von Fullcool Chummy Carla ist heute eingetroffen und lautet B1/B2 und ED 0/0. Wir sind sehr zufrieden.

 

Auch Peach wurde geröntgt. Da sich der Gutachter aber für 3,5 Wochen in einen Auslandsaufenthalt abgemeldet hat, müssen wir uns noch weiter gedulden. Es bleibt spannend.

 

16. März 2024

Jugendprüfung Retriever

Unsere Peach besteht die LCD-Jugendprüfung Retriever (JP/LR) in Pirzenthal mit Prädikat sehr gut. 

 

Vielen Dank den Organisatoren der Regio Rhein Mosel für den schönen Prüfungstag und Richterin Britta Näpel samt Team für das nette und faire Richten.

 

Prüfungsziel:

Die Jugendprüfung / Labrador Retriever – kurz JP/LR – ist eine jagdliche Anlagenprüfung. Sie hat zum Ziel, schon frühzeitig die jagdlichen Anlagen festzustellen, welche den Labrador Retriever als Apportierspezialisten auszeichnen. Hierzu gehören neben einem ausgeprägten Finderwillen, einem guten Nasengebrauch, insbesondere seine Fähigkeit zu markieren (merken), gepaart mit einer guten Ausdauer, seine Wasserpassion, eine schon früh erkennbare Bringfreude und der Wille, dem Hundeführer zu gefallen (“will to please“). Über die JP/LR können wertvolle Erkenntnisse darüber gewonnen werden, welche jagdlichen Anlagen die Elterntiere weitergeben, wenn möglichst viele Junghunde aus einem Wurf geprüft werden.

 

4. März 2024

J-Wurf Röntgen

Auch die Röntgenergebnisse des Rüden Just like starting over vom Storkenbusch sind eingetroffen und sehr zufriedenstellend. Wir gratulieren Lisa mit Lando zu A1/A2-Hüften und ED 0/0.

 

19. Februar 2024

Der 1. Geburtstag

Tamia-Jean of great Sundream, eine sehr aufgeweckte und abenteuerlustige Hündin, immer fröhlich und gut gelaunt, feiert heute ihren 1.Geburtstag. Happy Birthday Peach!

 

29. Januar 2024

Voll im Leben

Wo ist die Zeit nur hin? 7 Jahre wird unser E-Wurf heute. Alles Liebe zum Geburtstag, auf noch viele wunderbare und gesunde Jahre.

 

26. Januar 2024

PuberTier - der erste Geburtstag

Mit Carla erleben wir gerade eine ganz wichtige und äußerst sensible Entwicklungsphase, die Zeit des Erwachsenwerdens. Ihre Welt dreht sich plötzlich anders, das Gehirn wird zur Großbaustelle und erlernte Kommandos sind von der Festplatte gelöscht. Pubertierende Hündinnen sind eine wahre Herausforderung.

 

Vor acht Monaten ist Fullcool Chummy Carla in den Storkenbusch eingezogen, heute feiern wir ihren 1. Geburtstag. Sretan rođendan Carla.

 

25. Januar 2024

Neun Monate ohne dich

Du bist nur einen Gedanken weit entfernt.

 

Junimond vom Storkenbusch - volle Kraft voraus

Ein weiteres J-Wurf Röntgenergebnis hat uns erreicht. Die Auswertung durch Gutachter Dr. Tassani-Prell ergab A2-Hüften und ED 0. Wir freuen uns sehr und gratulieren Yailiany und Andreas mit Hündin Juna.

 

Geburtstags-Nachschlag

Auch A-Wurf Hündin Marley ist munter und für ihr Alter noch sehr agil. So soll es noch lange bleiben. Danke an die A-Wurf-Eltern für die vielen Fotos.

 

21. Januar 2024

12 Jahre geliebte graue Schnauzen

Heute feiert ein ganz besonderer Wurf seinen Geburtstag, unser allererster. Dem A-Wurf alles Liebe zum 12. Ehrentag. Bis auf ein paar Alterswehwehchen, geht es den Oldies immer noch sehr gut. Danke liebe A-Wurf-Eltern für 12 Jahre Hege und Pflege. Auf noch ganz viel gemeinsame Zeit mit den Hundesenioren.

 

Auch denken wir an diesem besonderen Tag an Amy. Nicht mehr an unserer Seite, aber immer im Herzen.

 

Unvergessen bleibt die Hündin Anou vom Storkenbusch.

 

6. Januar 2024

Happy Januar

Wir begrüßen 2024 und öffnen unsere News-Seite mit dem ersten Storkenbusch Geburtstag des Jahres. 3 Jahre wird der I-Wurf heute. Alles Liebe zum Wurftag und macht euren Menschen weiterhin so viel Freude.

 

Die I-Wurf whatsapp-Gruppe ist die einzige, in der nach 3 Jahren noch regelmäßig lebhafter Austausch stattfindet, so dass auch wir die Möglichkeit haben, die Entwicklung unserer Hunde ein wenig zu begleiten.

 

Jahresrückblick 2023

Der Jahresbeginn, ein Anlass für einen gemeinsamen Rückblick auf das vergangene Jahr.

 

März

Immer inspirierend und spannend sind die Seminare mit Klaus Karrenberg, bei denen garantiert keine Langeweile aufkommt. Und so fand unser workshop unter dem Motto „Mensch-Hund-Beziehung“ wieder viel Anklang. Um den Umgang mit dem Vierbeiner spürbar leichter zu gestalten und Klarheit in der Hundekommunikation zu schaffen, erhielten die 9 Teilnehmer viele anwendbare und praxiserprobte Strategien, die das berühmte Aha-Erlebnis auslösten.

Unser Rudel soll größer werden und die Suche nach einer passenden schwarzen Hündin entpuppt sich als schwieriges Abenteuer. Im kroatischen Kennel „Fullcool“ ist ein Wurf mit 6 vielversprechenden Welpen aus der Verpaarung Loch Mor Broderick & Fullcool Charisma gefallen, darunter 1 schwarze Hündin, für die wir leider keine Zusage erhalten. Doch Hoffnung darf man immer haben.

April

Peach zieht ein:

Die Welpensuche hat ein glückliches Ende. Im Prignitzer Kennel „of Great Sundream“ sind im Februar die Welpen nach Trewinnard the Tailor & Pam of great Sundream gefallen und wir stehen für eine der beiden schwarzen Hündinnen in den Startlöchern. 8 Wochen später dürfen wir unser Hundekind abholen. Peach zieht ein. Vielen lieben Dank an Harry, der die 700 Kilometer lange Fahrt nach Wittenberge auf sich genommen hat, um als Reisebegleitung die Rundum-Betreuung von Peach zu sichern.

Anders als geplant:

Ganz überraschend und unerwartet erhalten wir ein zuckersüsses Welpenfoto aus Kroatien mit den Worten: „She can be your“. Wir mussten nicht lange nachdenken. Wie kann man diesem Hundekind widerstehen? Und so zog ganz ungeplant und gegen jegliche Vernunft im Mai die entzückende Fullcool Chummy Carla bei uns ein.

 

Zwei Welpen gleichzeitig zu adoptieren rücken so manche Vorstellungen und Tagesabläufe in völlig andere Dimensionen. Mit Freude beobachten wir die Entwicklung der jetzt fast einjährigen Hunde, die zwar der gleichen Rasse zugehörig sind, aber doch extrem unterschiedliche Persönlichkeiten darstellen. Carla hat ein sehr ruhiges Gemüt, ist sehr sanft im Wesen und kann Schmusen fast bis zur Belästigung. Was Peach`s Arbeitseifer angeht, können wir uns nicht beklagen, zudem besitzt sie eine enorm schnelle Auffassungsgabe.

J-Wurf:

Aus der Verpaarung von Sally & Torun haben 6 von 7 Hunden den LCD-Wesenstest durchlaufen und bestanden. Wir danken allen, die sich auf den Weg hierher ins Saarland gemacht haben. Mit den bisherigen Röntgenergebnissen des J-Wurfs sind wir sehr zufrieden.

 

Jazz Corner vom Storkenbusch B2/B2 – ED 0

Just do it vom Storkenbusch A2/A2 – ED 0

Just the Way it is vom Storkenbusch  A1/A1 – ED 0

Janie Blu vom Storkenbusch A1/A1 – ED 0

 

Die Auswertung von Junimond vom Storkenbusch steht noch aus. Wir sind gespannt und drücken die Daumen. Die restlichen beiden J-Wurf Hunde müssen sich erst noch auf den Weg machen.

Wir danken den J-Wurf-Hundeeltern, dass sie wie vereinbart die Röntgenuntersuchung haben durchführen lassen.

 

 

Babette und ihre I-Wurf Hündin genießen den Erfolg, denn Joy  ist nun geprüfter Begleithund.

Ein rabenschwarzer Tag:

Lange hatten wir überlegt, ob wir mit unserer Hündin June, die seit einem Jahr gesundheitlich immer wieder schwächelte, unseren geplanten Urlaub antreten sollten. Letztendlich haben wir uns dafür entschieden. Ein wenig Abwechslung und das Meer, das June so sehr liebte, würden ihr sicherlich guttun. Es sollte ein Urlaub  mit Freunden werden, eine kleine Auszeit in Holland, Geburtstag am Strand feiern, doch es kam ganz anders. Bereits die erste Nacht verbrachten wir mit June in der Tierklinik. Nach unzähligen Tierarztbesuchen in Deutschland, die keine oder falsche Resultate ergaben, erhielten wir dort die niederschmetternde Diagnose: Zwei aggressive Tumore an der Wirbelsäule, die bereits ins Bein gestreut hatten. Es wurde uns keinerlei Chance auf Heilung in Aussicht gestellt. Zwei Tage später haben wir June von ihren starken Schmerzen erlöst und unsere geliebte Zaubermaus für immer einschlafen lassen. Es war der schwärzeste und traurigste Tag in meinem Leben. Wir danken Tierarzt Han Hensen von der Tierklinik IJzendijke für seine einfühlsame  und liebevolle Betreuung und im Besonderen danke ich Karoline, die mir in dieser schweren Zeit immer zur Seite stand.

Juni

Eine Kerze für Emma:

Uns erreicht die traurige Nachricht, dass uns Paula-Tochter Curly Sue vom Storkenbusch für immer verlassen hat.

September

Noch mehr Begleithunde:

Islay, Henry und Balou durften zeigen, dass sie gute Begleithunde geworden sind. Nach der Prüfungsordnung des LCD e.V. absolvieren die drei Labradore die BHP Teil A und B. Wir wünschen Karo, Alex und Betty weiterhin viel Spaß bei allen Arbeiten, die sie gemeinsam mit Hund angehen.

Oktober

Dummy-Sport:

Unsere Sally, immer mit 4 Pfoten auf dem Gaspedal, besteht die APD/R (Dummy A). Auch wenn sie führtechnisch nicht ihren Glanztag hatte, auf Sally ist Verlass.

November

Carla und Peach bestehen unter LCD-Richterin Ina Nellessen den Wesenstest.

 

Showleben:

Mit Carla besuchten wir 2 Ausstellungen. Bei der RCL Clubshow erhält sie in der Babyklasse von Richterin Sussie Wiles wegen zu wenig Körpermasse lediglich ein „promising“. Auf der IRAS in Karlsruhe hat Carla ihren ersten Auftritt in der Jugendklasse, wird mit V2/Res. Anw. Dt. JCH VDH bewertet und erhält einen schönen Richterbericht.

Dezember

Am letzten Tag des Jahres stand wie immer die Tradition unserer Silvester-Wanderung im Fokus. Mit abschließendem kleinen Umtrunk am Schwedenfeuer haben wir 2023 mit Storkenbusch-Freunden ausklingen lassen.

Unsere Dummy-Trainingsstunden, bei denen wir zugleich aktiv die Gemeinschaft pflegen, hatten auch in diesem Jahr einen festen Platz im Kalender.

Für das neue Jahr wünschen wir Zeit und Mut zum Innehalten für die Momente, die das Leben so wertvoll machen. Lasst es euch gutgehen!